« zur Startseite

Alltag bei der Tagesmutter

Bringen und Abholen – Routine bei der Tagesmutter

Regelmäßigkeit ist das A und O im Verhältnis zwischen Tagesmutter und Ihrem Kind. Halten Sie sich ebeso wie die Tagesmutter an die Absprachen, damit die Betreuung gelingt. Feste Tagespunkte und Rituale geben Sicherheit.

Tagesmutter, Info, Eltern, Alltag

Der Tagesablauf sollte sich an einigen Strukturpunkten orientieren, die dem Kind Sicherheit geben. Sich wiederholende Handlungen ermöglichen dem Kind, sich zurecht zu finden und an den neuen Alltag bei der Tagesmutter zu gewöhnen. Kinder verfügen über ein weniger ausgeprägtes Zeitgefühl wie Erwachsene. Daneben spielen auch Rituale eine wichtige Rolle, die dem Kind zusätzliche Orientierungen und Sicherheiten verschaffen.


Guten Morgen – Ankommen bei der Tagesmutter

Planen Sie ausreichend Zeit zum Aufwachen, Aufstehen, Fertigmachen und Frühstücken ein. Vermeiden Sie Hektik und Stress am Morgen und beginnen Sie den Tag harmonisch und gemeinsam. Dies erleichtert auch den Einstieg bei der Tagesmutter, die dann nicht die häusliche Eile abfedern muss.

Auf dem Weg zu der Tagesmutter versuchen Sie immer den gleichen Weg zu benutzen und bauen Sie Rituale ein, kaufen Sie beispielsweise ein Brötchen. Dies schafft Sicherheit. Nehmen Sie bei der Tagesmutter kurz und bestimmt Abschied von Ihrem Kind und vermeiden Sie lange Abschiedsszenen. Jedes Kind reagiert anders auf den Abschied. Einige Kinder empfinden den Trennungsschmerz gerade in der Anfangszeit am Stärksten, andere erst nach einigen Wochen.

Trennungsschmerz – meistens von kurzer Dauer

Der Trennungsschmerz kennt von Weinen und Schreien über stumme Trauer bis hin zu Schlagen und Treten unterschiedliche Variationen. Wie auch immer ein Kind reagiert: Verständnis der Eltern und der Tagesmutter ist hier gefragt! Bleiben Sie aufmerksam und versuchen Sie, das Kind immer zu unterstützen.

Sollte es beim täglichen Abschied zu keiner Besserung kommen, sollten Sie zusammen mit der Tagesmutter den Ursachen nachgehen und gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten suchen.

1 | 2 | 3 | >>

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

  • Über die Ausbildung als Erzieher/-in

    Als Erzieher/-in zu arbeiten, ob als Tagesmutter oder in einer Betreuungseinrichtung, kann eine sehr bereichernde Tätigkeit sein. Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg ins Leben zu begleiten, zu betreuen und zu fördern erfordert eine Vielzahl persönlicher und fachlicher Eigenschaften, um dieser verantwortungsvollen Aufgabe gerecht zu werden.

  • Praxistipps für Kindertagespflege in der Corona-Zeit

    Als Tagesmutter lässt sich der direkte Kontakt zu Kindern kaum vermeiden - Abstandsgebote sind nicht einzuhalten. Um das Ansteckungsrisiko in Zeiten von COVID-19 zu senken, sollten Schutzmaßnahmen überlegt werden, die sich auch in der Kindertagespflege umsetzen lassen.

  • Buchtipp: "Ein Tag bei meiner Tagesmama"

    In großem Format und mit vielen ansprechenden Bildern zeigt das Buch, wie die kleine Nina den Tag bei ihrer Tagesmutter verbringt. So eignet sich "Ein Tag bei meiner Tagesmama" auch für Klein(st)kinder, die mit diesem Buch bildlich den Ablauf der Tagespflege entdecken können.

Weitere News im Archiv »

weitere interessante Portale